Nur ein letzter Kuss

Eine herzzerreißende Liebesgeschichte und eine ungewöhnliche Frauenfreundschaft

London 1961. Während in Berlin die Mauer errichtet wird und in Washington John F. Kennedy das Weiße Haus bezieht, bereitet sich der vielgereiste Entdecker und Womanizer Dominic Blake auf sein größtes Abenteuer vor. Doch es kommt ihm etwas dazwischen, womit er überhaupt nicht gerechnet hat: Er verliert sein Herz …

London 2014. Abby Gordons Ehe ist ein Scherbenhaufen: Nachdem schon ihr Kin-derwunsch nicht erfüllt wurde, stellt sich jetzt heraus, dass ihr Mann sie auch noch mit einer Geschäftspartnerin betrogen hat. Was bleibt ihr anderes übrig, als ihn hochkant hinauszuwerfen und sich verzweifelt in die Arbeit zu stürzen? Zum Glück plant das Royal Cartography Institute gerade eine große Ausstellung zu den briti-schen Entdeckungsreisenden, und Abby hofft, die Geschichten von Himalaya-, Süd-pol- und Afrika-Expeditionen helfen ihr über ihren Liebeskummer hinweg. Dabei stößt sie auf das Foto einer zu Tränen rührenden Abschiedsszene zwischen einem Amazonasforscher und seiner Geliebten. Abby macht das Bild zum Mittelpunkt der Ausstellung und sieht sich bei der Eröffnung einer überraschenden Besucherin ge-genüber: Rosamund Bailey, einer Ikone des Journalismus, der Frau auf dem Foto. Als Rosamund ihr die tragische Geschichte des spurlos verschwundenen Entdeckers erzählt, fasst Abby einen wagemutigen Entschluss.

******************************************************************************************************************************

© Paul Rider
© Paul Rider

 

Tasmina Perry arbeitete als Juristin, bevor sie für Frauenmagazine zu schreiben begann. Ihre Artikel für Elle, Glamour oder Marie-Claire wurden mehrfach ausgezeichnet. Nach ihrer Gründung des Reise- und Modemagazin Jaunt verlegte sie sich ganz auf das Schreiben von Romanen. Ihre Bücher finden sich regelmäßig auf der englischen Bestsellerliste. Tasmina Perry lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in London.

 

 

Das Buch jetzt bestellen:  „NUR EIN LETZTER KUSS“

€ 14,99 [D] / 15,50€ [A]
ISBN 978-3-8270-1299-9
Die Originalausgabe erschien 2015 unter dem Titel The Last Kiss Goodbye bei Headline, London

Über Redaktion 623 Artikel
Unter dem Alias *Redaktion* werden Beiträge von Dritten und Interviews publiziert. Die Beiträge die durch die Redaktion publiziert werden, sind keine offiziellen Statement von www.frauenblog.ch sondern betreffend ausschliesslich die Meinung der jeweils als Quelle vermerkten Autorinnen und Autoren. Wer etwas zu sagen oder einen Themenvorschlag hat und keinen eigenen Account eröffnen will, hat auch die Möglichkeit seine News, Initiativen und Infos über die Frauenblog Redaktion publizieren zu lassen. Die FrauenBlog CH Redaktion nimmt gerne interessante Themen, Beiträge entgegen. Kontakt: media@cipollae.myhostpoint.ch
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Dateien hochladen

Du kannst Bilder oder Dateien in deinen Kommentar einbetten, indem du diese unten auswählst. Wenn du eine Datei hochgeladen hast wird ein Link an deinen Kommentar angefügt. Du kannst so viele Bilder oder Dateien hinzufügen wie du willst und alle werden deinem Kommentar hinzugefügt.


Bitte trage das Ergebnis der Rechenaufgabe in das leere Feld ein..

Klicke auf das Bild, um Dir die Frage in Englisch anzuhören.