Die Pseudo-Frauen

Das Wort Pseudo kommt aus dem griechischen pseúdein?und steht laut der Übersetzung des Duden für die Begriffe = belügen, täuschen. Puh das müssen wir erstmal sacken lassen – harter Tobak wie ich finde. Da ich selbst (bin übrigens ein Mann) eine Lebensgefährtin an meiner Seite habe, die sich seit nahezu 15 Jahren beruflich sowie privat enorm „als Frau – für Frauen“ engagiert, habe ich in den letzten Jahren auch sehen müssen, wie Sie auf diesem Wege immer wieder den sogenannten Pseudo-Frauen begegnet.

Also Männern, Männer die sich nach aussen nicht als Männer zu erkennen geben und bewusst ganze Webseiten, Werbekampagnen und Produkte angeblich als Frau für Frauen
erschaffen und weder Frau sind, und sich für Frau lediglich als Konsument und Umsatzträgerin interessieren. Damit dies jedoch nicht ins Auge fällt, verstecken sich diese Männer – also die PseudoFrauen – hinter Webseiten, BLOG`s, Produkte oder gar ganze Firmennamen, – die der Zielgruppe Frau den Eindruck absichtlich vorgaukeln, wir sind eine von Euch, wir sind auch Frau und wissen was Du fühlst, was Du suchst, was Du brauchst.

Mein Tip als Mann an Euch Frauen ist nicht, allen Männern zu misstrauen. Mein Tip ist jedoch, die Angebote und die Personen die dahinter stehen ( siehe im Impressum der Unternehmen) kurz etwas genauer in Augenschein zu nehmen.

Warum ?

Das ist einfach erklärt – Wenn man Euch schon im Bereich der Ansprache und Werbung BELÜGT und BETRÜGT, braucht Ihr Euch ganz bestimmt nicht mehr zu Fragen, ob man es bei den versprochenen Produkteigenschaften oder der Dienstleistung nicht auch tut. Dann dürft Ihr spätestens dann fest davon ausgehen, dass auch das Produkt auf Lügen aufgebaut ist.

Meiner Lebenspartnerin wünsche ich an dieser Stelle in Zukunft noch weit mehr Frauen, die sich für die wahren Tatsachen dahinter interessieren.

In diesem Sinne Euch Frauen einen lieben und aufrichtigen Gruss
Alex

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Dateien hochladen

Du kannst Bilder oder Dateien in deinen Kommentar einbetten, indem du diese unten auswählst. Wenn du eine Datei hochgeladen hast wird ein Link an deinen Kommentar angefügt. Du kannst so viele Bilder oder Dateien hinzufügen wie du willst und alle werden deinem Kommentar hinzugefügt.


Bitte trage das Ergebnis der Rechenaufgabe in das leere Feld ein..

Klicke auf das Bild, um Dir die Frage in Englisch anzuhören.