Sichern Sie Ihr Kind sinnvoll und richtig ab

Unsere Kinder sind das Wertvollste, das wir haben. Sie sind unser Glück und unsere Zukunft. Neben unserer Liebe und Zuwendung sollten wir unseren Kindern deshalb einen ausgewogenen und sinnvollen Versicherungsschutz angedeihen lassen. Mit Zurich Junior bietet die Zurich Versicherung alles, damit Sie Ihr Kind gut absichern können. Gegen die Unwägbarkeiten des Lebens ist niemand gefeit. Die finanziellen Folgen durch Krankheit oder einen Unfall können jeden unbarmherzig treffen.

Mit Zurich Junior ist man gegen die schlimmsten Folgen einer solchen Schicksalsschlags abgesichert. Ihr Kind kann zum einen vor den finanziellen Folgen einer Invalidität geschützt werden. Zum anderen können Sie für das Kind ein Startkapital sparen. Der Sparteil und der Risikoschutz lassen sich sinnvoll kombinieren. Sie können aus dem Gesamtpaket aber auch einzelne Bausteine auswählen und eigene Schwerpunkte setzen. Mit Überprüfung Ihrer Situation kann ein individueller Versicherungsschutz für Ihr Kind errechnet werden.

Aus verschiedenen Optionen wählen

Die Versicherung von Kindern im Fall der Erwerbsunfähigkeit durch einen Unfall oder eine Krankheit bietet verschiedene Möglichkeiten. Sollte das Kind von Invalidität betroffen sein, kann die Kapitalauszahlung auch vor dem zwanzigsten Geburtstag erfolgen. Es kann ab dem sechzehnten Lebensjahr eine Rente beziehen. Der Aufbau eines Alterskapitals ist ebenfalls möglich. Möglich ist aber auch die Auszahlung des Sparkapitals im zwanzigsten Altersjahr. Sie als Eltern oder Großeltern haben es in der Hand, Ihr Kind oder Enkel gegen die unangenehmen, vor allem finanziellen Folgen von Invalidität abzusichern. Auch können Sie ganz gezielt Geld für das Kind sparen, mit dem es sich als Zwanzigjähriger einen größeren Wunsch, sei es ein Auto oder eine Reise, erfüllen kann. Sie entscheiden, ob Sie den Sparteil mit der Invaliditätsversicherung kombinieren wollen.

Risikoschutz und Startkapital

Der Risikoschutz von Zurich Junior bietet drei Optionen. Ist das Kind selbst vor dem zwanzigsten Geburtstag erwerbsunfähig, kann ihm einmalig Kapital ausgezahlt werden. Auch die Auszahlung einer regelmäßigen Rente bis zur Pensionierung ist möglich. Diese steigt stetig an. Zurich übernimmt zudem einen jährlichen Betrag zum Aufbau eines Alterskapitals für das invalide Kind. Beim Sparteil von Zurich Junior sind die Renditechancen durch einen Fondssparplan hoch. Das Kapital ist zu mindesten 85 Prozent geschützt. Das gesparte Vermögen wird im zwanzigsten Lebensjahr an das Kind ausgezahlt. Besondere Sicherheit bietet folgender Zusatz. Sollte Ihnen als Prämienzahler etwas zustoßen, übernimmt Zurich die Prämienzahlung für Sie. Für den Invaliditätsfall können Sie Ihr Kind bereits ab 50 CHF monatlich versichern. Für den gleichen Betrag im Monat können Sie auch Kapital sparen. Sie bestimmen letztlich, ob das Kapital oder die Fondsanteile ausgezahlt werden und wen die Auszahlung begünstigt.

 

Foto: Zurich.ch
Foto: Zurich.ch
Über FrauenBlog 217 Artikel
www.frauenblog.ch
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Dateien hochladen

Du kannst Bilder oder Dateien in deinen Kommentar einbetten, indem du diese unten auswählst. Wenn du eine Datei hochgeladen hast wird ein Link an deinen Kommentar angefügt. Du kannst so viele Bilder oder Dateien hinzufügen wie du willst und alle werden deinem Kommentar hinzugefügt.


Bitte trage das Ergebnis der Rechenaufgabe in das leere Feld ein..

Klicke auf das Bild, um Dir die Frage in Englisch anzuhören.