Liebe ist…

Smiling young mother holding the little baby on hands. Baby wearing sleepers in stripes and reindeer

Mit den „Kinderviews“ versucht ein Projekt der Zurich Versicherung den Gedanken, Wünschen und Gefühlen von Kindern auf den Grund zu gehen. In einem eigens dafür vorbereiteten Umfeld offenbaren sich die Kleinen zu verschiedenen Fragen und Themen gegenüber geschulten Befragern. Was die Kinder an Gedanken äußern, ist rührend und lässt tief in ihre Welt blicken. Die Eltern durften ihre Kinder in einem benachbarten Raum über einen Bildschirm beobachten, während sie sich über ihre Helden, ihre Zukunftsträume, ihre Familie und vieles mehr äußerten.

Die Räume waren durch eine Glasscheibe getrennt, so dass die Kinder ihre Eltern immer in der Nähe wussten. Speziell angesprochen wurden sie auf die Themen Schutz und Liebe. Eines merkte man den Kindern dabei allesamt an: Die ihnen entgegengebrachte Liebe ist tief und innig.

Ein Herz für Mama und Papa

Das Herz war für alle kleinen Befragten das Symbol, dass sie sofort mit Liebe assoziierten. Der Kuss dagegen ist der emotionale Ausdruck schlechthin, den sie mit Liebe verknüpfen. „Liebe“ ist ganz eindeutig mit Mama und Papa verbunden, etwas abstrahierter mit einem Mann und einer Frau, die sich küssen und liebevoll miteinander sind. In diesem Paarverbund sehen sich die Kleinen geborgen und geliebt. Liebe ist die Wärme der Familie und natürlich Kuscheln und Umarmungen. Das bringt jedes Kind ganz intuitiv auf den Punkt. Liebe sind Mama und Papa und deren Zuwendung. Das weiß doch jedes Kind.

Jeden Tag auf Mama freuen

Ein kleiner Junge freut sich jeden Tag auf seine Mama und auf seinen Papa natürlich auch. Das auszusprechen, bedarf es keiner Trennung von den Eltern, das erfahren sie direkt von ihrem Sohn. Liebe ist für alle befragten Kinder etwas ganz Konkretes, das sie in ihrem Alltag erfahren dürfen. Sie fühlen sich bei ihren Eltern geschützt und geliebt und ihr unbeschwertes Lachen zeigt, dass keine Zweifel daran bestehen, dass das jemals aufhört – diese Wärme und Nähe, der Zuspruch und das Lachen von Mama und Papa. Sie nehmen mich doch stets und immer ganz fest in den Arm und mir kann nichts passieren.

Kinder verschenken Liebe

Man merkt den Eltern die Rührung an, wenn ihr Kind sich ihrer Liebe so gewiss ist. Damit verschenken sie selbst ein Höchstmaß an Liebe an ihre Eltern. In einem solchen emotionalen Moment ist es Gewissheit, dass sie immer für ihre Kinder da sein werden. Sie wollen ihnen ein Höchstmaß an Geborgenheit und Liebe schenken. Sie werden alles in ihrer Macht stehende tun, damit ihrem Kind Liebe und Glück widerfährt. Größer als in den herrlichen „Kinderviews“ gezeigt, kann die Belohnung nicht sein. Vielleicht fragen Sie Ihr Kind ja einfach mal direkt, was Liebe für es bedeutet. Die Antwort wird sicherlich ähnlich ausfallen wie in den „Kinderviews“. Die Definition von Liebe ist bei geliebten Kindern schließlich recht ähnlich.

Über FrauenBlog 217 Artikel
www.frauenblog.ch
Kontakt: Webseite

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Dateien hochladen

Du kannst Bilder oder Dateien in deinen Kommentar einbetten, indem du diese unten auswählst. Wenn du eine Datei hochgeladen hast wird ein Link an deinen Kommentar angefügt. Du kannst so viele Bilder oder Dateien hinzufügen wie du willst und alle werden deinem Kommentar hinzugefügt.


Bitte trage das Ergebnis der Rechenaufgabe in das leere Feld ein..

Klicke auf das Bild, um Dir die Frage in Englisch anzuhören.