Der Nachhaltige Warenkorb

„Der Nachhaltige Warenkorb“ gibt als Einkaufsratgeber viele wichtige Alltags-Tipps. Lohnt sich ein Auto? Welches Waschmittel ist am umweltfreundlichsten? Welche Lebensmittel kaufe ich am besten ein? Jetzt ist die aktuelle Neuauflage online. Super Plus: Nachhaltige Tipps zum Onlineshopping.

Wie geht nachhaltiger Konsum in der Praxis? Seit Jahren gibt „Der Nachhaltige Warenkorb“ vom Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) Tipps zu Konsumalternativen im Alltag. Mit praktischen Faustformeln informiert er in aktuell 16 Themenbereichen. Von Lebensmitteln über Reise und Mobilität bis hin zu Wohnen, Bauen, Elektronik und Mode. Besonders interessant ist die Siegelübersicht, die Licht in den Siegeldschungel bringt und neu dabei ist endlich auch ein Kapitel über Online-Shopping.

shopping-cart-402756_640[1]

Die Siegel-Gewinner

Wer eine schnelle Übersicht bevorzugt, wird im Kapitel „Siegel von A bis Z“ fündig. Hier wird nach ökologischen und sozialen Kriterien unterteilt. Besonders positiv in beiden Kriterien schneiden beispielsweise der Anbauverband Demeter und das Energie-Siegel ok Power ab. Besonders hohe soziale Standards gelten bei Produkten mit dem Fairtrade-Siegel, hier erreichte das Label volle Punktzahl bei den sog. „blauen“ Kriterien. In Sachen Ökologie hat u.a. das Bio-Siegel Naturland die Nase vorn.

Online-Shopping – nur bestellen, was man braucht

Besonders erfreulich ist das Update im Bereich Einkauf. Hier gibt es jetzt ein Kapitel über die Vor- und Nachteile des Online-Shoppings. Hier wird erklärt: CO2 spart ein, wer sein Paket persönlich entgegennimmt. Wer hingegen nach sogenannten „Auswahlbestellungen“ massenweise zurückschickt, sollte sein Kaufverhalten überdenken.

Insgesamt könnte das Kapitel Online-Shopping noch wesentlich erweitert werden. Hier hätten beispielsweise auch Anmerkungen zum Thema Charity Shopping einen Platz. Wir warten auf´s nächste Update. Rund um eine spitzen Alltagshilfe zum nachhaltigen Konsum ist und bleibt der Warenkorb natürlich nach wie vor!

Wie du deinen Alltag ganz einfach klimafreundlich machen kannst, zeigt unser RESET-Spezial Kleine Schritte, große Wirkung – fünf schnelle Tipps für einen klimafreundlichen Alltag!

11252166_857061924331214_73631855396915974_n

Quelle: RESET.org

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Dateien hochladen

Du kannst Bilder oder Dateien in deinen Kommentar einbetten, indem du diese unten auswählst. Wenn du eine Datei hochgeladen hast wird ein Link an deinen Kommentar angefügt. Du kannst so viele Bilder oder Dateien hinzufügen wie du willst und alle werden deinem Kommentar hinzugefügt.


Bitte trage das Ergebnis der Rechenaufgabe in das leere Feld ein..

Klicke auf das Bild, um Dir die Frage in Englisch anzuhören.