Einige Hitze Tipps

Woran denken wir als erstes in diesen wirklich sehr heissen Tagen? Wie kann ich besser Schlafen bei dieser Hitze? Was hilft gegen geschwollene Beine? Wie kann ich zumindest in der Wohnung eine angenehme Temperatur schaffen? Wie ernähre ich mich am besten wenn es heiss ist?

Was sich auf jeden Fall lohnt ist, wenn wir früh aufstehen und von der frischen Morgentemperatur profitieren. Am besten alle Fenster und Türen öffnen und grosszügig Lüften um die Wohnung richtig schön abzukühlen und bevor wir zur Arbeit gehen oder die Wohnung verlassen nicht vergessen auch die Fensterläden und Vorhänge zu schliessen damit die Kraft der Sonne draussen bleibt.

Schwitzen gehört bei dieser Hitze auch dazu. Damit der Körper kühl bleibt schwitzen wir. Viel Wasser trinken ist jetzt wichtig da wir durch Schwitzen viel Flüssigkeit verlieren. Wassermelonen sind tolle Durstlöscher und auch sehr erfrischend, zudem enthalten sie deutlich weniger Zucker und Kalorien als die meisten Eissorten. Eine leichte Ernährung ist bei dieser Hitze wichtig. Beispielsweise Obst, Salate oder rohes Gemüse; das liegt nicht schwer im Magen und liefert wichtige Vitamine.

Unser Kühlschrank kann jetzt auch für anderes genutzt werden als nur um Nahrungsmittel frisch zu halten. Unsere Crèmes können im Kühlschrank gut aufbewahrt werden. Wer regelmässig Tabletten einnehmen muss weiss es, die grosse Hitze ist für Medikamente nicht gut: deren Lagerung im Kühlschrank ist im Moment sicher eine gute Idee.

Eine unangenehme Nebenwirkung der Hitze sind sicher geschwollene Beine und/oder Füsse. Was hilft ist die Beine hochzulegen oder  die Füsse mit einem Fussbad abzukühlen. Dabei eher lauwarmes Wasser verwenden. Das gilt auch fürs Duschen. Wenn wir nämlich kalt Duschen führt das dazu dass wir nachher noch mehr schwitzen weil unser Körper seine Kerntemperatur erhalten will.

Einschlafen bei Hitze ist nicht besonders einfach. Was tun um trotzdem zur Ruhe zu kommen? Abends auf schweres Essen verzichten. Vor dem Schlafen gehen  die Schlafsachen in die Kühltruhe legen und laufwarm Duschen. Ein Ventilator kann Wunder wirken, aber bitte nicht direkt ans Bett stellen um Zugluft zu vermeiden. So klappt es auch mit dem Schlafen während dieser Hitzewelle.

Das sind meine persönlichen „Hitzetipps“. Ich hoffe, dass für euch etwas Passendes dabei ist.

good_sun1[1]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Dateien hochladen

Du kannst Bilder oder Dateien in deinen Kommentar einbetten, indem du diese unten auswählst. Wenn du eine Datei hochgeladen hast wird ein Link an deinen Kommentar angefügt. Du kannst so viele Bilder oder Dateien hinzufügen wie du willst und alle werden deinem Kommentar hinzugefügt.


Bitte trage das Ergebnis der Rechenaufgabe in das leere Feld ein..

Klicke auf das Bild, um Dir die Frage in Englisch anzuhören.