Richtig versichert in die Ferien

Die Ferien stehen vor der Tür. Für viele die lang ersehnte Zeit für Reisen und Erholung. Damit die Ferien auch bei unvorhersehbaren Ereignissen nicht zum Stress werden, empfiehlt sich vor Reiseantritt der Abschluss einer geeigneten Reiseversicherung. Je nach Reisehäufigkeit, Reiseziel, Reisedauer und Transportart lohnt sich eine speziell auf die geplante Reise zugeschnittene Versicherungslösung.

Um grossen Umtrieben und bösen Überraschungen bei unvorhersehbaren Ereignissen auf Reisen vorzubeugen, empfiehlt sich, vor Reiseantritt eine entsprechende Versicherung abzuschliessen. Mit einer Annullationskosten-Versicherung übernimmt die Versicherung Kosten, wenn bereits gebuchte Ferien aufgrund einer ernsthaften Erkrankung oder schweren Verletzung nicht angetreten werden können oder verschoben werden müssen. Durch eine Annullationskosten-Versicherung sind auch die vertraglich geschuldeten Annullierungskosten gedeckt, wenn eine Reise beispielsweise wegen Streik, inneren Unruhen, Quarantäne, Epidemie oder Elementarereignissen am Zielort nicht angetreten werden kann. Allerdings ist die Deckung nicht gewährleistet, wenn bereits bei der Buchung der Reise oder beim Abschluss der Versicherung die Lage vor Ort kritisch war und deshalb mit der Annullierung der Reise jederzeit gerechnet werden musste.

Reisehinweise des EDA beachten

Massgeblich, ob die Lage am Reiseziel kritisch ist oder nicht, ist die jeweilige Beurteilung durch das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA. Es lohnt sich, sich vor der Buchung einer Reise über die aktuell gültigen Reiseempfehlungen auf der Website des EDA zu orientieren (www.eda.admin.ch). Sie erhält für jedes Land nützliche Informationen bereit, die der Sicherheit der Reisenden dienen.

Umfassender Versicherungsschutz für grosse Reisen

Es empfiehlt sich, vor Reiseantritt sicherzustellen, dass möglichst alle grösseren Risiken einer Reise – vorab in ferne Länder – durch eine Reiseversicherung abgedeckt werden.

Hier weiterlesen.

summer_holidays[1]

Quelle: Schweizerischer Versicherungsverband SVV

6 Kommentare zu Richtig versichert in die Ferien

  1. Hallo zusammen,

    eine Versicherung für das Ausland ist nicht zu verachten. Gerade im Urlaub wird der Vorteil deutlich. Denn die Urlaubskasse wird geschont. Lieber eine Versicherung haben aber nicht brauchen, als eine brauchen aber keine haben.

  2. Wir hatten die Erfahrung machen müssen, dass eine Reiserücktrittsversicherung nicht dasselbe ist wie eine Reiseabbruchsversicherung. Das bedeutet, dass bei einem vorzeitigen Abbruch keine Leistungen folgen…

  3. Ich empfehle Ihnen die Nutzung von den E112 Karten, denn durch diese erhalten Sie in allen Staaten von Europa fast den gleichen Versicherungsschutz wie in Deutschland.

  4. Eine Reiseversicherung für den Krankheitsfall wird von den meisten Reisenden belächelt, bis es zum Arztbesuch im Ausland kommt. Dann wünschen sich die meisten, eine Police zu haben.Daher Vorsicht ist immer besser als Nachsicht.

  5. Ein Reiseschutz oder eine Krankenkasse mit Zusatzversicherung zahlt sich nicht nur auf Reisen aus. Selbst im Inland, der Schweiz, zahlt sich eine Zahnzusatzversicherung zur bestehenden Krankenkasse aus. Die Zahnversicherung kostet bei Krankenkassen nicht allzu viel und lässt den Betrag für die Krankenversicherung nicht rasant in die Höhe schnellen. Damit man die richtige Zusatzversicherung für eine Person findet gibt es den Krankenkassenvergleich. Der Krankenkassen Vergleich vergleicht alle Krankenkassen der Schweiz und listet die Konditionen sowie die Beitragszahlung auf.

  6. Immer gut vorbereitet zu sein ist eine Devise nach der ich auch sehr gerne lebe. Ich mag keine Überraschungen, doch im Urlaub, vor allem im Ausland, kann man eigentlich immer mit der einen oder anderen Überraschung rechnen. Das schlimmste ist es, im Urlaub krank zu werden.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Dateien hochladen

Du kannst Bilder oder Dateien in deinen Kommentar einbetten, indem du diese unten auswählst. Wenn du eine Datei hochgeladen hast wird ein Link an deinen Kommentar angefügt. Du kannst so viele Bilder oder Dateien hinzufügen wie du willst und alle werden deinem Kommentar hinzugefügt.


Bitte trage das Ergebnis der Rechenaufgabe in das leere Feld ein..

Klicke auf das Bild, um Dir die Frage in Englisch anzuhören.