Sugar Daddys? Nein, danke!

Mit steigendem Alter wächst bei Schweizer Singlefrauen der Wunsch nach einem jüngeren Partner. Das ergab eine aktuelle Studie der Online-Partnervermittlung eDarling. Das Klischee der jungen Partnerin an der Seite des alten Mannes hat ausgedient. Denn schon ab den 30ern sind Schweizer Single-Frauen auf der Suche nach einem mindestens 1 Jahr jüngeren Partner. Dieser Wunsch verstärkt sich bis in ins hohe Alter, dann darf der Partner mindestens 4 Jahre jünger sein.


Männer und Frauen unterliegen den gleichen Gesetzen

Auch Männer suchen mit wachsendem Alter jüngere Partnerinnen. Doch nicht nur diese Tendenz vereint die Geschlechter. Wie bei den Frauen beginnt der männliche Sinneswandel mit einem Knick zum 30. Lebensjahr: 6 Jahre jünger kann sie mindestens sein. Die Tendenz verstärkt sich mit fortschreitendem Alter. So suchen Männer ab 60 eine mindestens 10 Jahre jüngere Partnerin.

Ist die Mid-Life-Crisis schuld?

Ein Bruch im gewünschten Altersunterschied des Partners zum 30. Lebensjahr klingt als wäre die Mid-Life-Crisis schuld. Aus biologischer Sicht ist jedoch wahrscheinlicher, dass er sich aus dem Wunsch erklärt, gesunden Nachwuchs zu zeugen. Je jünger unser Partner ist, desto besser stehen dafür die Chancen. Wir wählen nur deshalb nicht ausschliesslich Partner, die im fruchtbarsten Alter sind, da weitere psychische Einflüsse unseren Geschmack regulieren: Wir wollen uns beispielsweise mit unserem Partner identifizieren. Die sogenannten Mid-Life-Crisis wird also kaum Urheber der veränderten Ansprüche an das Alter des Partners sein.

 

Infografik Altersuntersunterschied

Quelle: edarling.ch

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Dateien hochladen

Du kannst Bilder oder Dateien in deinen Kommentar einbetten, indem du diese unten auswählst. Wenn du eine Datei hochgeladen hast wird ein Link an deinen Kommentar angefügt. Du kannst so viele Bilder oder Dateien hinzufügen wie du willst und alle werden deinem Kommentar hinzugefügt.


Bitte trage das Ergebnis der Rechenaufgabe in das leere Feld ein..

Klicke auf das Bild, um Dir die Frage in Englisch anzuhören.