Sylvie Meis Imagewechsel

Die niederländische Moderatorin Sylvie Meis (36, „Let’s Dance“  ) sieht sich derzeit heftiger Kritik ausgesetzt. Gerüchten zufolge soll sogar ihr Kollege Daniel Hartwich (35) nicht mehr mit ihr arbeiten wollen, so dass bereits über ihre Nachfolge bei „Let’s Dance“ spekuliert wird. Obwohl diese Aussagen von RTL dementiert wurden, verliert die hübsche Blondine in der öffentlichen Wahrnehmung an Beliebtheit und wird immer häufiger für ihr Auftreten angeprangert. Ist nach einer Bilderbuch-Laufbahn nun ihr makelloses Image in Gefahr?

Die Vita des holländischen Multitalents liest sich wie ein Märchen. Mit zarten 18 Jahren wird sie Fotomodel, mit 23 Moderatorin im niederländischen Fernsehen und kurze Zeit später Soap-Star. Auch privat scheint sie früh ihren Prinzen fürs Leben gefunden zu haben. Mit 27 heiratet Sylvie den Fußballer Rafael van der Vaart, mit dem sie sich ein Jahr nach der Hochzeit über die Geburt ihres gemeinsamen Sohnes Damian freut. Das Glamour-Paar wird mit den Beckhams verglichen und erobert die Herzen der Niederländer und vieler Deutscher.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.

Aufgeschnappt bei: FOCUS.de „Sylvie Meis: Ist ihr Sauberfrau-Image ruiniert?“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Dateien hochladen

Du kannst Bilder oder Dateien in deinen Kommentar einbetten, indem du diese unten auswählst. Wenn du eine Datei hochgeladen hast wird ein Link an deinen Kommentar angefügt. Du kannst so viele Bilder oder Dateien hinzufügen wie du willst und alle werden deinem Kommentar hinzugefügt.


Bitte trage das Ergebnis der Rechenaufgabe in das leere Feld ein..

Klicke auf das Bild, um Dir die Frage in Englisch anzuhören.