Plötzlich Schwanger 6

In anderen Umständen….nach einem One-Night-Stand! Ein Dialog zweier Freundinnen über die verrücktesten neun Monate im Leben einer Frau.

Wo die Liebe hinspringt – 33. Woche: (Noch 7 Wochen bis zum Tag X) Pixxi hebt ihr Glas hoch, um einen grossen Schluck Mineralwasser zu trinken. Ihr Bauch berührt vorne den Tischrand, sie muss ihren Stuhl zurückschieben.

„Es ist etwas Furchtbares passiert!“ flüstert Pixxi und schaut sich in der Bar um. Sie ist die einzige  Schwangere, aber das stört sie nicht die Bohne.

„Was denn?“ frage ich besorgt. Komplikationen während der Schwangerschaft sind schliesslich keine Seltenheit, aber das sage ich lieber nicht.

„Ich singe abends laut im Bett! Stell dir vor! Ich singe und summe altmodische Kinderlieder! Wie uncool ist das denn?“

Ich atme erleichtert aus. „Das ist doch ganz normal. Du passt dich an. Du machst das, was tausend andere Mütter vor dir auch gemacht haben.“

„Eben. Ich pass mich an. Es ist furchtbar!“

„Du wirst Mutter. Es geht nicht mehr nur um dich. Das ist das Schöne an der Elternschaft. Man lernt, weniger egoistisch zu sein.“

„Chloé, es ist egoistisch, wenn ich singe! Du weisst doch, wie talentiert ich dazu bin! Womöglich hält sich meine Kleine jedes Mal die Ohren zu. Sie hat doch schon Ohren, oder?“

Ich grinse sie nur an und schüttle den Kopf. (Jedesmal, wenn Pixxi zu singen beginnt, was zum Glück eher selten vorkommt, schnelle ich aus dem Raum und täusche vor, dringend aus Klo zu müssen.)

Pixxi seufzt laut. „Ich muss dir was gestehen. Dieser Typ, der Erzeuger: ich habe mich noch nie so wohl mit einem Mann gefühlt!“
„Aber  das ist doch perfekt! Du liebst den Vater deiner Tochter, besser könnte es doch gar nicht laufen!“ Irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich Pixxi für ihr Glück schämt. Warum nur?

„Er bringt mich zum Lachen. Es sind lauter Albernheiten… aber auch ich bringe ihn immer wieder zum Grinsen, lockere quasi „sein ganzes Denken“ auf, wie er sagt.“ Sie lächelt mich mit glänzenden Augen an und fragt mich dann ganz direkt:

„Ist das Liebe?“

„Ja.“ Sage ich schlicht und einfach.

„Es ist völlig verrückt, aber ich glaube, dass ich diesen One-Night-Stand tatsächlich liebe! Wieso ausgerechnet ihn? Was macht dieses „gewisse Etwas“ denn aus? Ich frage mich, ob er mir irgendwas eingeflösst hat, einen Hexentrunk oder so.“

„Stell nicht so viele Fragen und geniesse es einfach. Vielleicht war es Amor, das Engelchen.“

„Natürlich! Das Engelchen stand kurz vor der Pensionierung und hat einfach nur  schlecht gezielt! Sein Pfeil sollte eigentlich im Typen daneben landen! Ein cooler Künstler, kurz vor dem Durchbruch, mit norwegischem Flair und unbehaarter Brust. Jung, blond, sportlich, schlank.“

Ich lache zufrieden. Irgendwie habe ich es ja schon immer gewusst: Meine beste Freundin ist eben auch nur ein Mensch. Jeder passt sich irgendwann mal an und reiht sich brav in die Reihe ein. Laut sage ich: „Stattdessen kriegst du einen Banker. Mit braunen Haaren, Kaugummi zwischen den Zähnen, behaarter  Brust und dunklen Augen. Mit seinen Einundvierzig Jahren schon zehn Jahre älter als du und deshalb bereit für die Familiengründung. Ja und?“

„Ja und? Es hängt ja bloss mein Glück davon ab. Und der „Look“ meines Kindes!“

„Ach Pixxi…  Hauptsache, du hast dein Stück Glück gefunden! Du bist doch nicht uncool,  nur weil du dich genau wie alle andern endlich mal ernsthaft verliebst. Vielleicht sind die andern gar nicht solche Spiesser, wie du immer denkst. Eventuell tut es dir ja gut, ein wenig bürgerlich zu werden, und dir ebenfalls ein Bröckchen vom grossen Kuchen zu gönnen.“

„Hmm“, brummelt meine Freundin und blickt mich dann erschrocken an. „Aua! Sie hat mich getreten! Und wie sie mich getreten hat! Die Kleine hat Temperament! Ich wette, sie wird mal eine richtige Rebellin…“

    Fortsetzung folgt …6/8

 

                                               

„Plötzlich Schwanger“ – Teil 1

„Plötzlich Schwanger“ – Teil 2

„Plötzlich Schwanger“ – Teil 3

„Plötzlich Schwanger“ – Teil 4

„Plötzlich Schwanger“ – Teil 5

aus   “Frauengeplapper” – by schreiberling.co.uk

 

    

                                                                                          

                                                                                                         

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Dateien hochladen

Du kannst Bilder oder Dateien in deinen Kommentar einbetten, indem du diese unten auswählst. Wenn du eine Datei hochgeladen hast wird ein Link an deinen Kommentar angefügt. Du kannst so viele Bilder oder Dateien hinzufügen wie du willst und alle werden deinem Kommentar hinzugefügt.


Bitte trage das Ergebnis der Rechenaufgabe in das leere Feld ein..

Klicke auf das Bild, um Dir die Frage in Englisch anzuhören.