Der Genfer See

Auf insgesamt 582 Quadratkilometern Wasserfläche und bis zu 309 Metern Tiefe erstreckt sich der Genfer See. Von den Schweizern Genfersee oder Lac Léman genannt, gehört er zu den größten Binnenseen Mitteleuropas. Genauer gesagt ist er nach dem Plattensee Balaton der zweit größte Binnensee und sogar der wasserreichste See Mitteleuropas.

Für Touristen wie auch für Einheimische gehört er zu den Attraktionen schlechthin. Seine geografische Lage teilt sich auf verschiedene Kantone der Schweiz auf. So liegt das Nordufer sowohl im Kanton Waadt als auch in Wallis. Im Süden hingegen teilen sich der Kanton Genf, als auch das französische Département Haute Savoie den Genfer See.

Bereits bei Caesar war der Lacus Lemanus bekannt. Dieser als auch die Geografen der Antike verwendeten diese Bezeichnung für den Genfer See, welche übersetzt soviel wie großes Wasser bedeutet.

Bekannte Städte rund um den Genfer See

Sowohl landschaftlich als auch kulturell ist die Gegend um den Genfer See bei Einheimischen und Touristen beliebt. Bekannte Städte, wie Genf im Süden, Lausanne, Montreux und Vevey im Norden, prägen das einmalige Bild. Umgeben von einem atemberaubenden Bergpanorama liegt der Genfer See inmitten einer malerischen Landschaft, die ihn allein schon deshalb zu einem häufig besuchten Urlaubsziel werden lässt.

Wer hier zu Besuch ist, der ist nicht selten auf einem der vielen Kursschiffe, Fähren oder historischen Radschiffe unterwegs und genießt das Panorama des Genfer Sees direkt vom Wasser aus.

Zu Gast auf dem Märchenschloss Château de Chillon

Am Ostufer des Genfer Sees ganz in der Nähe von Montreux befindet sich das Schloss Chillon, welches eine ganz besondere Anziehungskraft besitzt. Das romantische Schloss, welches sich auf einer kleinen Insel befindet, wurde bereits in der Bronzezeit genutzt. Vieles haben diese Mauern schon erlebt und so war das Schloss einst bereits Gefängnis und Waffenlager, aber auch stolzer Wohnsitz des Adelsgeschlechts der Grafen von Savoyen. Heute zählt es zu den beliebtesten Touristenattraktionen der Schweiz, die man sich bei einer ausgedehnten Führung anschauen und mehr über seine Geschichte erfahren darf.

Besonders beliebt bei Jung und Alt ist auch der Rhône Skate eine Skating-Route, dessen Weg auch am Ufer des Genfer Sees entlangführt. Auf Rollen kann man so an der Szenerie des Schloss Chillon, den prachtvollen Hotels von Montreux und beeindruckenden Weinanbaugebieten Lavaux` entlang skaten.

Wer den Genfer See gern einmal von oben anschauen möchte, für den ist eine Ballonfahrt sehr empfehlenswert. Lautlos geht es dann über den See mit all seinen Schönheiten. Und danach einen schönen Abend in einem der renommierten Restaurants genießen.

So lässt sich ein Besuch am Genfer See genießen.

Über Redaktion 623 Artikel
Unter dem Alias *Redaktion* werden Beiträge von Dritten und Interviews publiziert. Die Beiträge die durch die Redaktion publiziert werden, sind keine offiziellen Statement von www.frauenblog.ch sondern betreffend ausschliesslich die Meinung der jeweils als Quelle vermerkten Autorinnen und Autoren. Wer etwas zu sagen oder einen Themenvorschlag hat und keinen eigenen Account eröffnen will, hat auch die Möglichkeit seine News, Initiativen und Infos über die Frauenblog Redaktion publizieren zu lassen. Die FrauenBlog CH Redaktion nimmt gerne interessante Themen, Beiträge entgegen. Kontakt: media@cipollae.myhostpoint.ch
Kontakt: Webseite

1 Kommentar zu Der Genfer See

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Dateien hochladen

Du kannst Bilder oder Dateien in deinen Kommentar einbetten, indem du diese unten auswählst. Wenn du eine Datei hochgeladen hast wird ein Link an deinen Kommentar angefügt. Du kannst so viele Bilder oder Dateien hinzufügen wie du willst und alle werden deinem Kommentar hinzugefügt.


Bitte trage das Ergebnis der Rechenaufgabe in das leere Feld ein..

Klicke auf das Bild, um Dir die Frage in Englisch anzuhören.