Als Quereinsteiger in die Finanzberatung

Zahlreiche Menschen, die im Berufsfeld der Finanzberatung arbeiten, haben den erfolgreichen Einstieg in diese Branche geschafft. Obwohl der Zugang nicht mehr so einfach ist wie früher, erfreut sich dieses Berufsfeld vor allem bei Quereinsteigern immer größerer Beliebtheit. Die Perspektiven als Finanzberater sind interessant, das Betätigungsfeld ist facettenreich und die Erfahrungen aus anderen Jobs stellen häufig einen Vorteil dar.

Einstieg sollte gut vorbereitet sein

In Deutschland stellt der positive Abschluss der IHK-Prüfung die Voraussetzung für die Tätigkeit als Finanzberater dar. Wer einen neuen Weg als Finanzberater einschlagen möchte, sollte sich das notwendige Fachwissen so früh wie möglich aneignen. Dazu gibt es zahlreiche Ausbildungs- bzw. Weiterbildungsangebote.

Dabei muss zunächst die grundlegende Entscheidung getroffen werden, ob eine ganztägige Ausbildung oder neben-berufliche Abend- und Fernkurse absolviert werden sollen. Die zweite Option bietet den Vorteil, dass der aktuelle Beruf auch weiterhin ausgeübt werden kann und sich die finanzielle Situation nicht verschlechtert. Ein weiterer Tipp für eine erfolgreiche Ausbildung ist der frühzeitige Kauf des Studienmaterials, um sich die notwendigen Kenntnisse für den Sachkundenachweis anzueignen. Oft finden sich unter den Karriereinformationen der unterschiedlichen Unternehmen Details dazu, ob auch Quereinsteiger angelernt werden. Zum Teil bieten diese Unternehmen interne Ausbildungen an. Bei der BZ Berater Zentrum AG handelt es sich beispielsweise um einen Schweizer Vermögensverwalter, dessen Finanz-beratung auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten ist. Hier ist es möglich, sich als Quereinsteiger für Jobs bei der BZ Berater Zentrum AG zu bewerben.

 

Erforderliche Eigenschaften als Quereinsteiger

Als Quereinsteiger sollte das Zahlenverständnis ausgeprägt sein, um einerseits Berechnungen vornehmen, andererseits diese kundenfreundlich erklären zu können. Man sollte gerne mit Zahlen und Finanzen arbeiten und Genauigkeit zu den eigenen Stärken zählen können. Da nicht jeder Kontakt mit den Kunden mit einem positiven Abschluss endet, ist eine große Frustrationstoleranz ebenfalls empfehlenswert. Eine ausgeprägte Eigenmotivation kann zu positiven Abschlüssen von Finanzprodukten beitragen. Die Vermittlung von Finanzprodukten ist bedeutsam, da der Angestellte oder selbständige Berater von jedem Abschluss finanziell profitiert.

Finanzberater sollten zudem kontaktfreudig ebenso wie kommunikativ sein, da Kunden die Beratung in Anspruch nehmen. Ein verkäuferisches Flair ist mit Sicherheit von Vorteil, um diverse Finanzprodukte zu vermitteln. Neben der Fähigkeit zuzuhören und die Wünsche der Kunden zu verstehen, sollte das Auftreten offen und vertrauenerweckend sein. Ein weiterer bedeutender Erfolgsfaktor ist die enorme Eigenverantwortung und die Bereitschaft, sich weiterzu-entwickeln. Für dieses Berufsbild ist ein gültiger Führerschein Voraussetzung, um Kundenbesuche abzuwickeln.

Auch künftig stellt der Quereinstieg in die Finanzberatung eine attraktive Berufswahl dar. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Aus- oder Weiterbildung bietet diese Branche zahlreiche Berufsmöglichkeiten im den Bereichen Geldanlage, Sparen, Vorsorge und Finanzierung. Als Finanzberater kann man entweder selbständig sein oder für einen Arbeitgeber arbeiten.

Über FrauenBlog 217 Artikel
www.frauenblog.ch
Kontakt: Webseite

1 Kommentar zu Als Quereinsteiger in die Finanzberatung

  1. Als Finanzberater oder Finanzplaner quer einzusteigen, ist tatsächlich sehr beliebt, vor allem weil dieser Bereich viel Wohlstand verspricht. Viele Quereinsteiger entscheiden sich dann für die Finanzberater Ausbildung mit CFP Zertifikat. Eine amerikanische Erfindung, die sich aber auch in Deutschland, Österreich und Schweiz durchsetzten konnte und mittlerweile internationalen Stellenwert besitzt.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Tipps für Quereinsteiger | 100000jobs.ch

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Dateien hochladen

Du kannst Bilder oder Dateien in deinen Kommentar einbetten, indem du diese unten auswählst. Wenn du eine Datei hochgeladen hast wird ein Link an deinen Kommentar angefügt. Du kannst so viele Bilder oder Dateien hinzufügen wie du willst und alle werden deinem Kommentar hinzugefügt.


Bitte trage das Ergebnis der Rechenaufgabe in das leere Feld ein..

Klicke auf das Bild, um Dir die Frage in Englisch anzuhören.