Wer zahlt Frostschäden am Eigenheim

 

Grundsätzlich sind Frostschäden in der Gebäudewasserschadenversicherung ohne Zuschlag mitversichert. Versichert sind nicht nur die Schäden, die das auslaufende Heizungswasser verursacht, sondern auch die Kosten für das Auftauen und Reparieren von eingefrorenen oder durch Frost beschädigten Wasserleitungen und daran angeschlossenen Apparaten.

Selbst ausserhalb des Gebäudes im Boden verlegte Wasserleitungen sind mitversichert, soweit sie dem versicherten Gebäude dienen.

Frostschäden verhindern, sonst droht Leistungskürzung

Grosse Frostschäden könnten aber oft verhindert werden. Der Versicherer verlangt deshalb, dass der Versicherungsnehmer Massnahmen zum Schutze leerstehender Gebäude trifft: Wenn ein Gebäude auch nur vorübergehend unbewohnt ist, müssen die Wasserleitungen und die daran angeschlossenen Apparate entleert werden, es sei denn, die Heizungsanlage werde unter angemessener Kontrolle in Betrieb gehalten. «Angemessen» richtet sich hier nach den konkreten Umständen und den örtlichen Gegebenheiten. Es kommt also beispielsweise darauf an, ob das Haus im Flachland – mit kürzeren Frostperioden und nicht so tiefen Temperaturen – oder in den Bergen steht.

Je nach Bauart (Isolationswert) und Einstellung der Heizung («Frostsicher» statt Wohntemperatur) sind allenfalls Kontrollen mit kürzeren Intervallen nötig. Einfach und wirkungsvoll ist in jedem Fall das Schliessen des Haupthahns bei der Wasserzuleitung im Keller. Werden die vertraglichen Auflagen des Versicherers (Sorgfaltspflichten) nicht einge-halten und entsteht deshalb ein Wasserschaden, so ist der Versicherer berechtigt, eine entsprechende Leistungskürzung vorzunehmen. Diese kann sehr empfindlich ausfallen, und in extremen Fällen ist sogar eine Ablehnung des Schadens möglich.

Quelle: Schweizerischer Versicherungsverband SVV

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Dateien hochladen

Du kannst Bilder oder Dateien in deinen Kommentar einbetten, indem du diese unten auswählst. Wenn du eine Datei hochgeladen hast wird ein Link an deinen Kommentar angefügt. Du kannst so viele Bilder oder Dateien hinzufügen wie du willst und alle werden deinem Kommentar hinzugefügt.


Bitte trage das Ergebnis der Rechenaufgabe in das leere Feld ein..

Klicke auf das Bild, um Dir die Frage in Englisch anzuhören.