Mobiles Marketing

Innovative QR-Code-Kampagnen: Überall wo man blickt, überall wo man geht und steht  – man kann ihnen schlichtweg nicht mehr entkommen. Die 3-dimensionalen Barcodes – auch genannt QR-Codes – sind der neuste Schrei im mobilen Marketing.

Unternehmen wollen sich den Verbrauchern nun mal möglichst „trendy“ präsentieren und nutzen gerne jede erdenklich technische Möglichkeit, um der Welt ihre Produkte und Dienstleistungen möglichst innovativ zu präsentieren.

Was verbirgt sich wohl hinter diesem QR-Code? Schwuppdiwupp mit dem Handy eingescannt und prompt öffnet sich auf dem Display die URL der dazugehörigen Webseite.

(Eine entsprechende App muss vorhanden sein um die Codes einzuscannen)

Wir haben uns für Sie umgeschaut und wollen Ihnen in unserem heutigen Blogbeitrag die zwei innovativsten QR-Code-Kampagnen vorstellen.

Spenden, spielen und gewinnen mit Coca Cola

Mit einem auf Coke-Bechern bedrucken QR-Code, starte der Coca-Cola Konzern seine erste Kampagne. Nach erfolg-reichem Einscannen des Codes wird der Verbraucher zu einem mit Facebook verknüpften Advergame geführt. Die besten Spieler konnten damals Preise in Form von coolen iPads oder einer abenteuerlichen Reise in die Arktis gewinnen. „SnowballEffect by Coca-Cola“  ist jedoch mehr als eine lustige und unterhaltsame Werbemaßnahme des Softdrink-herstellers. In Zusammenarbeit mit der Tierschutzorganisation WWF, führte Das Game zudem auch zu einer weiter-führenden Seite, wo sich die Verbraucher mittels einer Spende für Eisbären einsetzen konnten.

Video:http://www.youtube.com/watch?v=PJecC267Rnk

Einmalige Erinnerungen mit Colorfotoservice

In Fotoalben geklebt oder in Fotokisten aufbewahrt  – Tolle Fotos vom Sommerurlaub, von der Hochzeit, von Geburts- tagen und Weihnachten sind für Jedermann eine schöne Erinnerung. Schade nur, dass sich Videoaufzeichnungen nicht dazu gesellen können. Dies dachte sich wahrscheinlich auch der Schweizer Fotoanbieter Colorfotoservice, welcher seinen Kunden nun die Möglichkeit gibt einen QR-Code in ihre Fotobücher zu integrieren; Videos können so ganz einfach auf dem Handy wiedergegeben werden, ohne dass vorher großartig in der Mediathek herum gesucht werden muss.

„Besondere Momente möchte man nicht vergessen: Immer mehr Menschen nehmen mit ihrem Smartphone oder ihrer Kamera kurze Videos auf. Sie können ab sofort Teil Ihres CEWE FOTOBUCH werden.“ Quelle: colorfotoservice.ch

Über FrauenBlog 218 Artikel
www.frauenblog.ch
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Dateien hochladen

Du kannst Bilder oder Dateien in deinen Kommentar einbetten, indem du diese unten auswählst. Wenn du eine Datei hochgeladen hast wird ein Link an deinen Kommentar angefügt. Du kannst so viele Bilder oder Dateien hinzufügen wie du willst und alle werden deinem Kommentar hinzugefügt.


Bitte trage das Ergebnis der Rechenaufgabe in das leere Feld ein..

Klicke auf das Bild, um Dir die Frage in Englisch anzuhören.