Heute ist Internationaler Tag des Kusses

eDarling hat in einem besonderen Ranking zusammengefasst, welche Kussarten es gibt und welche von ihnen die heißeste ist. Denn der Kuss ist weitaus mehr als ein romantisches Liebesbekenntnis. 

Bussi, Müntschi oder Schmatzer: Der Kuss hat viele Namen und die unterschiedlichsten Formen. Vom süßen Schokokuss bis zum heißen Zungenkuss ist alles dabei.

Dabei ist er weit mehr als ein Zeichen von Verliebtheit und Leidenschaft. Insbesondere als Begrüßungsritual ist der Kuss in Frankreich, Spanien oder Portugal fest in den Alltag eingebunden. Um hier in kein Fettnäpfchen zu treten, ist es jedoch wichtig, die jeweiligen Besonderheiten der Länder zu kennen:

Besondere Bekanntheit erlangte der Kuss durch den sozialistischen Bruderkuss. So ergatterten die damaligen Staatschefs der Sowjetunion und der DDR, Leonid Breschnew und Erich Honnecker einen Platz in der  Popkultur. Weniger Politik und mehr Leidenschaft liegt im Französischen Kuss. Dabei stammt er gar nicht aus Frankreich. Den Namen bekam er, weil Frankreich seit Jahrhunderten als das Land der Liebe gilt. Er ist meist das Versprechen für mehr und wohl auch deshalb in einigen Ländern in der Öffentlichkeit verboten.

In welcher Form er auch auftritt, meist ist er ein Symbol von Zuneigung, Wertschätzung und Respekt. Vor allem ist er jedoch eine der ältesten Gesten der Menschheit und wird in der nonverbalen Kommunikation immer eine besondere Stellung einnehmen.

Quelle: eDarling.ch

Über FrauenBlog 218 Artikel
www.frauenblog.ch
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Dateien hochladen

Du kannst Bilder oder Dateien in deinen Kommentar einbetten, indem du diese unten auswählst. Wenn du eine Datei hochgeladen hast wird ein Link an deinen Kommentar angefügt. Du kannst so viele Bilder oder Dateien hinzufügen wie du willst und alle werden deinem Kommentar hinzugefügt.


Bitte trage das Ergebnis der Rechenaufgabe in das leere Feld ein..

Klicke auf das Bild, um Dir die Frage in Englisch anzuhören.