Vom ersten Date bis zur Fernbeziehung

Wenn sich Deutsche und Schweizer lieben: Glück jenseits aller Hindernisse und Grenzen – Jeden Tag fahren Tausende Deutsche und Schweizer über die Grenze der beiden Länder. Dabei sind schon zahlreiche wunderbare Liebesgeschichten entstanden. Doch häufig enden die Love Stories leider fast so schnell, wie sie begonnen haben. Sowohl Deutsche als Schweizer neigen dazu, die kulturellen und nationalen Unterschiede zu unterschätzen. Einige hilfreiche Ratschläge sollen dabei unterstützen, dass die Liebe siegen kann. Generell gilt dabei die Regel: Bloß nicht den Mut verlieren. Der Partner ist es wert!
Das erste Date

Das erste Date bringt eine Menge Fragen mit sich: Wo geht es hin? Was zieht man an? Worüber soll man reden? Es empfiehlt sich deshalb, einen Ort zu besuchen, der von alleine genug Redestoff liefert. Dazu gehören beispielsweise der Zoo, das Museum, ein Billiardcenter, ein Kino oder ein Theater. Wer es etwas vertrauter mag und nicht schüchtern ist, kann sich auch für einen öffentlichen Park, ein Café oder ein Restaurant entscheiden. Es versteht sich von selbst, dass sich diese Elemente kombinieren lassen. Beim Outfit sind vor allem zwei Grundregeln zu beachten: Passt das Outfit zu meinen Typ? Dies bedeutet, fühlt man sich in seiner Kleidung wohl. Wenn Sie sich verkleidet fühlen, leidet das ganze Date. Die zweite Regel: Passt das Outfit zum Ort des Dates? Ein Abendkleid gehört nicht in den Zoo.

Verliebt – jetzt beginnt die Phase der Angst

Die meisten Paare merken schnell, ob es „funkt“ oder nicht. Wächst die Sehnsucht rasch an, weil der Partner wieder in sein Land zurück muss, so wissen Sie eigentlich schon, dass Sie verliebt sind. Sie werden versuchen den Partner häufig wiederzusehen und beginnen die Wochenenden miteinander zu verbringen. Nun geschieht etwas, was sich Phase der Angst umschreiben lässt. Sie lernen gegenseitig das soziale Umfeld des anderen kennen. Schon immer ist man nervös, wenn man erstmals auf die Freunde und Familie eines geliebten Menschen trifft. Es wird schlimmer, wenn man Ausländer ist. Denn, dies sollte zwar nicht so sein, lässt sich aber nicht ändern, eine gewisse Skepsis und Reserviertheit wird ihnen entgegenschlagen, weil sie aus dem anderen Land stammen. Gerne werden nationale Stereotypen offen zur Schau getragen. Bleiben Sie ruhig. Ihr Partner bzw. Ihre Partnerin liebt sie und wird für die richtige Atmosphäre sorgen. Sie begegnen den Freunden und der Familie freundlich und zeigen Ihre ernsthaften Absichten.

Das Problem Fernbeziehung

Liebe zwischen Deutschen und Schweizern ist zumeist eine Fernbeziehung. Denken Sie daran, viel miteinander zu reden. Machen Sie feste Zeiten für bestimmte Rituale ein. Planen Sie Ihr Wiedersehen weit im Voraus und machen Sie dem anderen Geschenke, wenn die Sehnsucht nach ihm zu groß wird.

Wie es weitergeht: Ein hilfreicher Tipp

Wenn Sie eine stabile Fernbeziehung errichtet haben, werden Sie trotzdem irgendwann zusammenziehen wollen, um eine Familie zu gründen und beieinander zu sein. Unter friendscout24.ch finden Sie zum Thema „Deutsch-Schweizer Paare – Liebe zwischen zwei Welten“ die passenden Tipps.

 

Bild: jul14ka - Fotolia.com
Über Redaktion 623 Artikel
Unter dem Alias *Redaktion* werden Beiträge von Dritten und Interviews publiziert. Die Beiträge die durch die Redaktion publiziert werden, sind keine offiziellen Statement von www.frauenblog.ch sondern betreffend ausschliesslich die Meinung der jeweils als Quelle vermerkten Autorinnen und Autoren. Wer etwas zu sagen oder einen Themenvorschlag hat und keinen eigenen Account eröffnen will, hat auch die Möglichkeit seine News, Initiativen und Infos über die Frauenblog Redaktion publizieren zu lassen. Die FrauenBlog CH Redaktion nimmt gerne interessante Themen, Beiträge entgegen. Kontakt: media@cipollae.myhostpoint.ch
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Dateien hochladen

Du kannst Bilder oder Dateien in deinen Kommentar einbetten, indem du diese unten auswählst. Wenn du eine Datei hochgeladen hast wird ein Link an deinen Kommentar angefügt. Du kannst so viele Bilder oder Dateien hinzufügen wie du willst und alle werden deinem Kommentar hinzugefügt.


Bitte trage das Ergebnis der Rechenaufgabe in das leere Feld ein..

Klicke auf das Bild, um Dir die Frage in Englisch anzuhören.