1. Mai – Tag der Arbeit – Was sagen uns die Zahlen?

Heute ist der 1. Mai! Den geniessen viele von uns, indem sie sich einen schönen Tag gönnen und im Kreis ihrer Lieben Zeit verbringen. Doch was sagt uns der 1.5. numerologisch gesehen?

Denn es gibt ja auch „die Anderen“, welche heute für die Rechte der Arbeitnehmer auf die Strasse gehen oder aber „die Szene“, welche die Gelegenheit nutzen, so richtig Radau zu machen.

Mit der 1 voran, vermittelt uns die Tagesqualität eine klare Ausrichtung, Zielstrebigkeit, Durchsetzungsvermögen und Führungswille. Die Eigendurchsetzung – zumindest der diesbezügliche Wille – ist gross! Den Mut, für sich einzustehen ist gegeben. Dass dies am 1.5. in Form von Gruppenprozessen abläuft, unterstützt diese Absicht natürlich positiv. Denn die 5, welche für Gerechtigkeitswille, soziales Engagement und Grenzen sprengende Dynamik steht, geht einher, mit gemeinsamem Wirken wollen.

Die beiden Zahlen führen zur Tagesbalancezahl 6. Diese fordert uns auf, uns für Andere zu engagieren, das soziale Miteinander zu pflegen, aktiv und dynamisch an die Dinge heran zu gehen. Die 6 steht für körperliche Aktivität, sich spüren wollen. Liebe und Aggression, so die Stärke und Herausforderung in der 6. Die 6 besitzt die Eigenschaft, bei zu lang aufgestauten Gefühlen, irgendwann zu „explodieren“, hat sie ihr Ventil (z.B. über körperliches Auspowern) noch nicht gefunden oder nicht so regelmässig gepflegt, wie es gerade angesagt gewesen wäre. Dies erklärt auch sehr gut, weshalb es am 1.5. immer wieder zu Ausschreitungen kommt.

Dieses Jahr mit der Jahreszahl 2013, der Variablen in der numerologischen Betrachtungsweise, steht die übergeordnete Kraft der 4 über allem. Sie steht der übergeordneten Herausforderung der 6 gegenüber. Die 4, welche für Werte und Strukturen steht und organisiert daher kommt, schränkt sich in der Regel in ihrem Handlungsspielraum selber ein und empfindet dies nicht zwingend als Beschränkung. Hingegen steht die 6 in der Herausforderung für hohe Aggressions- und Gewaltbereitschaft. Da auch die 1 und 5 in der Herausforderung stehen, könnte die allgemeine Tendenz heute in die Richtung gehen, dass sich viele als Opfer des Systems ansehen. Gezielt ausgeklügelte Gewaltaktionen sowie Katz und Maus Spiele mit der Polizei könnten mit der 4-6-Konstellation positiv begünstigt werden.

Die Aufforderung in der Tagesbalance, zuerst bei sich anzufangen und sich selber anzunehmen und hinderliche Überzeugungen und Begrenzungen fallen zu lassen, wird in der Gruppendynamik wenig (be-)wirken. Hier besteht eher die Gefahr, dem lange aufgestautem Unmut, selbst wenn man für die Umstände selber (zum grossen Teil) verantwortlich ist, Luft zu verschaffen.

Es bleibt zu hoffen, dass sich alles im Rahmen hält und wir einen friedlichen 1. Mai erleben dürfen oder abends dementsprechendes in den Nachrichten vernehmen dürfen.

Ich wünsche allen einen schönen Tag!

Über workandlifebalance.ch 9 Artikel
Ich bin Numerologin. Aufgrund von Geburtsdaten und -zeiten berate ich Menschen zu verschiedenen Themen. Ausserdem biete ich verschiedene Themenseminare und den einjährigen Diplomlehrgang Numerologie an. Wie auch in der Astrologie, können in der Numerologie anhand des Geburtsdatums Aussagen in Bezug auf persönliche Stärken und Herausforderungen im Leben, aber auch in Bezug auf Beziehungen, Beruf, günstige Zeitpunkte, persönliche Lebensrhythmen usw. gemacht werden.
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Dateien hochladen

Du kannst Bilder oder Dateien in deinen Kommentar einbetten, indem du diese unten auswählst. Wenn du eine Datei hochgeladen hast wird ein Link an deinen Kommentar angefügt. Du kannst so viele Bilder oder Dateien hinzufügen wie du willst und alle werden deinem Kommentar hinzugefügt.


Bitte trage das Ergebnis der Rechenaufgabe in das leere Feld ein..

Klicke auf das Bild, um Dir die Frage in Englisch anzuhören.