Der Zugang zu unverschmutztem Wasser ist ein Menschenrecht

Der unbeschränkte Zugang zu sauberem Trinkwasser erscheint hier bei uns in Deutschland allen Menschen als selbstverständlich. Das Wasser kommt schließlich einfach aus der Leitung. Für 2,5 Milliarden Menschen auf unserer Erde entspricht dies leider nicht der Lebensrealität. Dies will die Spendenkampagne „Jeder Rappen zählt“ – Spenden gegen Wassermangel in der Dritten Welt“ ändern.

Die Delta Media AG nimmt Teil an der Spendenkampagne „Jeder Rappen zählt“ – Spenden gegen Wassermangel in der Dritten Welt

Vom 17. bis 22. Dezember 2012 fand das große Showevent der Spendenkampagne «Jeder Rappen zählt» erneut auf dem Europaplatz in Luzern statt. Die Spendenwoche wurde von Gästen aus der Musikbranche, dem Sport, der Politik, der Wirtschaft und der Gesellschaft unterstützt. Auch die Delta Media AG ließ den mit der Kampagne kooperierenden Hilfswerken Geld zukommen. Hier geht es zum Blog der Delta Media AG.

Ein großer Teil der Trinkwasserquellen, wie zum Beispiel selbst gebaute Brunnen, bieten schon lange kein sauberes Wasser mehr. Sie sind zudem oft mit Keimen und Krankheitserregern verunreinigt. Das von der Delta Media AG gespendete Geld wird daher verwendet werden, um neue Brunnen zu graben und moderne Wasserversorgungssysteme zu bauen. Das Geld wird auch helfen, dringend benötigte Ersatzteile zu kaufen und Menschen vor Ort in der Instandhaltung der Wasserquellen zu unterrichten.

Schmutziges Wasser verursacht Krankheiten

Sauberes Wasser ist für den Menschen überlebenswichtig. Verschmutztes Wasser in Kombination mit unzureichenden sanitären Anlagen führt zu schlechten Hygienebedingungen. Dies wiederum verursacht eine ganze Menge von vermeidbaren Krankheiten. Schätzungen von renommierten Menschenrechtsorganisationen nach werden jedes Jahr mehr Menschen durch unzureichenden Zugang zu Trinkwasser getötet, als in allen Kriegen zusammen.

Der lange Weg zum Wasser

Ein weiteres Problem ist, dass in vielen Regionen Afrikas die Beschaffung von Wasser ein großer Zeitaufwand ist. Die Menschen, in der Regel Frauen und Kinder, müssen oft weite Strecken zurücklegen, um das überlebenswichtige Nass zu bekommen. Der Weg ist meist beschwerlich und die Frauen sind zahlreichen Gefahren ausgesetzt. Die Frauen und Kinder sind oft stundenlang in sengender Hitze unterwegs. Eine Wahl haben sie nicht, da die Familie das Wasser dringend benötigt. Die Arbeitsstunden, welche mit dem Wasserholen verbracht werden, fehlen dann an anderer Stelle, weshalb der einfache Zugang zu Trinkwasser die Basis für eine ökonomische Weiterentwicklung darstellt. Kindern wird die Möglichkeit genommen, zur Schule zu gehen. Ein Brunnen in Nähe der Wohnung der Familie würde vielen Kindern die Zeit geben, eine Schule zu besuchen. Wasser bedeutet Entwicklung, Gesundheitsversorgung und Bildung. Wasser ist überlebenswichtig.

 

Über FrauenBlog 217 Artikel
www.frauenblog.ch
Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Dateien hochladen

Du kannst Bilder oder Dateien in deinen Kommentar einbetten, indem du diese unten auswählst. Wenn du eine Datei hochgeladen hast wird ein Link an deinen Kommentar angefügt. Du kannst so viele Bilder oder Dateien hinzufügen wie du willst und alle werden deinem Kommentar hinzugefügt.


Bitte trage das Ergebnis der Rechenaufgabe in das leere Feld ein..

Klicke auf das Bild, um Dir die Frage in Englisch anzuhören.