Sehnarben

Brigit Kellers Sprache entfaltet sich assoziativ, scheut keine Wiederholungen, ist auf packende Art insistierend. Als Erbin einer reichen Sprachtradition zitiert sie ganz bewusst ihr wichtige Autorinnen und sucht gleichzeitig nach einer eigenen Sprache.  Kleine Begebenheiten, Beobachtungen lösen Impulse zum Schreiben aus ebenso wie gesellschaftliche Zustände. Die Erfahrung einer schweren Erkrankung bei einem nächsten Menschen ist in vielen Gedichten spürbar.

Körpermetaphern wie Naturbilder sind Ausdruck dieser Erfahrungen. Freundschaften schlagen sich besonders in den Briefgedichten nieder. Typisch ist dabei die dialogische Form.

 

Sehnarben

Es sind die täglichen Bilder

übereinander geschichtet zugedeckt

verloren die Augen tränenblind

Es sind die Augen entzündet voll Wasser

da ertrinkt vieles darin

da wird das Eigene wichtiger

ist immer wichtiger

schnell ist das Andere weg

fern im Nebel verschwindend fern

Schlick bleibt zurück Angesengtes

Es ist der Groll im Herzen

es ist die Rache des Verbannten

Im Traum werden Bäume ausgerissen

das Ungeborene wird nicht geboren

die Reisetasche gestohlen der Weg

übers Seil unmöglich geworden

heimatlos der Verstand

Es sind die Sehnarben

einzig die Sehnarben

die bleiben

 

 

eFeF Verlag, 2011. ISBN 978-3-905561-87-6

 

 

Brigit Keller

Geboren 1942 in Zug, wohnhaft in Zürich.

Studium der Germanistik, Kunst- und Religionsgeschichte.

1972 Promotion mit Dissertation über die Lyrik von Nelly Sachs.

Bis 2006 Studienleiterin an der Paulus-Akademie Zürich.

1999 Marga Bührig-Anerkennungspreis.

 

Publikationen

Vogelflug im Augenwinkel. Gedichte, eFeF-Verlag 1998

Wasserzeichen in meiner Haut. Gedichte, eFeF-Verlag 2006

Sehnarben. Gedichte, eFeF-Verlag 2011

Gedichte und Prosatexte in Anthologien und Zeitschriften

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Dateien hochladen

Du kannst Bilder oder Dateien in deinen Kommentar einbetten, indem du diese unten auswählst. Wenn du eine Datei hochgeladen hast wird ein Link an deinen Kommentar angefügt. Du kannst so viele Bilder oder Dateien hinzufügen wie du willst und alle werden deinem Kommentar hinzugefügt.


Bitte trage das Ergebnis der Rechenaufgabe in das leere Feld ein..

Klicke auf das Bild, um Dir die Frage in Englisch anzuhören.